Literatur-Treff im März: Heinrich Mann: Der Untertan

Im monatlichen Literatur-Treff der Stadtbibliothek stellt im März Rosemarie Wilhelm Heinrichs Manns Roman „Der Untertan“ vor.

(© S.Fischer Verlag)

Heinrich Manns Roman „Der Untertan“ ist die Geschichte einer opportunistischen Anpassung. Sein Protagonist Diederich Heßling ist einerseits das Muster eines untertänigen Bürgers, andererseits ein Tyrann im eigenen gesellschaftlichen und privaten Umfeld.

Am Dienstag, 3. März 2015, um 17 Uhr stellt Rosemarie Wilhelm die 1918 erschienene und wohl berühmteste Satire über die deutsche Gesellschaft der wilhelminischen Zeit im Literatur-Treff der Stadtbibliothek vor. Der Eintritt ist wie immer frei.

© Stadt Aalen, 20.02.2015

Veranstaltungen