Literatur-Treff im Juli: Der Hase mit den Bernsteinaugen von Edmund de Waal

Am Dienstag, 1. Juli um 17 Uhr stellt Karin Haisch, anlässlich der Ausstellung „Shibui – einfach nur schön“ in der Galerie im Alten Rathaus, den außergewöhnlichen Roman in der Stadtbibliothek vor.

Anhand einer Sammlung von 264 Netsuke (japanischen Kostbarkeiten) erzählt der britische Autor die Geschichte seiner Familie, der jüdischen Bankiersfamilie Ephrussi. Er folgt deren Spuren von ihrem Ursprung in Odessa, über Paris, dem Wien der Kaiserzeit und des 3. Reiches bis nach London und Tokio.

Die Buchvorstellung findet im 1. OG der Stadtbibliothek statt. Der Eintritt ist frei.

© Stadt Aalen, 05.05.2014

Veranstaltungen