Lesen digital: E-Books, Reader und Onleihe

Mit einer gemeinsamen Veranstaltung informieren Buchhandlung OSIANDER, VHS und Stadtbibliothek anlässlich des Starts der Ostalb-Onleihe rund um das Thema digitale Leseangebote.

E-Reader und E-Books werden immer populärer und öffnen die Tür zum elektronischen Lesen. Ab 10. Juli ermöglicht auch die „Ostalb-Onleihe“, an der sich die Stadtbibliothek Aalen beteiligt, einen einfachen Zugang zu dieser neuen Technologie. Doch der Wechsel vom Papier zum digitalen Speicher bedeutet nicht nur einen anderen Datenträger. Die Kulturtechnik „Lesen“ ändert sich mit der Digitalisierung in vielerlei Hinsicht. Was gilt es bei diesem Thema zu beachten? Welche Lesegeräte sind die richtigen für mich? Welche Vorteile bieten E-Books und welche Stolpersteine gibt es? Wie funktionieren der Kauf von E-Books und die Leihe von E-Medien über die „Ostalb-Onleihe“? Bei einem gemeinsamen Informationsabend von VHS, OSIANDER und Stadtbibliothek am Dienstag, 8. Juli 2014, um 19 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses werden Alexander Rösch von OSIANDER und Michael Steffel von der Stadtbibliothek diese und andere Fragen beantworten. Der Eintritt ist frei.

© Stadt Aalen, 30.06.2014

Veranstaltungen