12. Aalener Kinderbuchwochen 2014: Auf ins Abenteuerland

Die Programme sind erschienen

Alle zwei Jahre ist es soweit: Die Aalener Kinderbuchwochen öffnen ihre Tore. Die Stadtbibliothek Aalen hat erneut ein gut gefülltes Paket voller bemerkenswerter Programmpunkte geschnürt, diesmal mit der Einladung „Auf ins Abenteuerland!“ In erster Linie gibt es Autoren und Autorinnen, eine Illustratorin sowie eine Tierfotografin zu erleben, daneben Theateraufführungen zu genießen, Märchen zu hören, Filme zu sehen, Ausstellungen zu besuchen sowie die Möglichkeit, sich selbst aktiv einzubringen.

Bibliotheksleiter Michael Steffel und Bibliothekarin Margrit Baumann übergeben das Programm an Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Dr. Roland Schurig, Leiter des Amts für Kultur und Tourismus. (© Stadt Aalen)

Oberbürgermeister Thilo Rentschler wird am Mittwoch, 12. März 2014 im Aalener Torhaus die Kinderbuchwochen mit dem Stück „Die Olchis“ eröffnen, dargeboten vom Marotte-Figurentheater aus Karlsruhe. Des weiteren ist der OB zusammen mit zahlreichen anderen „Lesebotschaftern“ unterwegs in den Aalener Schulen, um Appetit aufs Lesen zu machen.


Eingeladen sind namhafte und beliebte Autoren und Autorinnen wie Maja Nielsen, Salah Naoura, Sabine Ludwig und die international bekannte Tierfotografin Gabriela Staebler, die spannende Tierbücher geschrieben hat und von ihrer außergewöhnlichen Arbeit berichtet. Die Autorin Susann Opel-Götz ist zugleich Illustratorin, hat die Bilder für das Programmheft beigesteuert und zeigt in einer Ausstellung Originalbilder aus einem ihrer Bilderbücher.


Neben Schulveranstaltungen gibt es nachmittags Angebote für die breite Öffentlichkeit. Da kann man die Illustratorin Susann Opel-Götz mit ihren Zeichenkünsten live erleben, ebenso die beiden Autoren Maja Nielsen und Salah Naoura bei einer Signierstunde persönlich treffen. Auf dem Programm steht eine Musikgeschichte von den „Bremer Stadtmusikanten“, das Figurentheater „Der kleine Eisbär“und für die Größeren der Besuch einer Comic-Werkstatt. Bei einem Rätsel gibt es darüber hinaus tolle Preise zu gewinnen.


Für das Figurentheater, eine Kooperationmit der Volkshochschule Aalen, startet am Montag, 17. Februar 2014 in der Stadtbibliothek Aalen der Vorverkauf.


Die Programme liegen ab sofort in den Bibliotheken und an verschiedenen anderen öffentlichen Stellen im Stadtgebiet aus.

© Stadt Aalen, 28.01.2014

Veranstaltungen